Erstes recomine-Projekt TERZINN startet mit KickOff

Am 18.02.2021 startet das recomine-Projekt TERZinn als erstes von momentan acht ausgewählten Projekten des ersten recomine Calls. In den kommenden drei Jahren soll am Standort Ehrenfriedersdorf ein digitales Untertagemesssystem im Tiefen Sauberger Stollen entwickelt und getestet werden. Neuentwickelte Sensoren erfassten dabei aktuelle Informationen aus dem ankommenden Grubenwasser und geben diese an eine modulare Wasserbehandlungsanlage weiter, die dann je nach Gewässerbelastung (z.B. mit Arsen) entscheidet, wie stark die Wässer behandelt werden müssen. Das System soll anschließend für den Einsatz im Erzgebirge und auf der ganzen Welt weiterentwickelt werden und die Gewässergüte in vielen Bergbauregionen nachhaltig verbessern.

 

Zurück