Exkursionen für Studenten im EMeraldinho-Projekt

Im September 2022 hat recomine die Exkursion für die EMerald-Studenten (EIT Master in Resource Engineering) nach Polen, Tschechien und Sachsen als Teil des EMeraldinho-Projekts organisiert. Ziel der Reise war es, den Studenten einen Einblick in den Rohstoffsektor der drei Länder/Regionen zu geben.

Die erste Woche war sehr aufregend, da die neuen EMerald-Studentenden das Besucherbergwerk in Zinnwald, die Pinge in Altenberg sowie die Bielatalhalde bei Altenberg, die Spülhalde Davidschacht in Freiberg und den Historischen Hüttenkomplex Muldenhütten besuchen konnten. Danach hat recomine zusammen mit EMerald-Studenten einige Bündnispartner in der Tschechischen Republik besucht. Dort wurde die Gruppe von recomine-Partnern vom Tschechischen Geologischen Dienst (CGS) durch deren Labors geführt und es wurden interessante Projekte des CGS in der ganzen Welt vorgestellt.

Beim Besuch bei DIAMO, s. p. - o. z. PKÚ, gab es die Möglichkeit auf einer der größten Halden des ehemaligen Uranbergwerks Příbram hinaufgehen zu können. Außerdem konnten die EMerald-Studenten die Wasseraufbereitungsanlage zur Entfernung von Eisen, Radium und Uran aus dem Grubenwasser sowie die sensorgestützte Sortiertechnologie besichtigen, die in gemeinsamen recomine-EIT-RawMaterials Projekt Dynosort weiterentwickelt wird. Schließlich ging es untertage in das historische Silberbergwerk von Příbram.

Vielen Dank für die Unterstützung und tolle Organisation an Petr Rambousek und Ladislav Pašek - Zdař Bůh ⚒️.

In der zweiten Exkursionswoche fuhren die Studenten weiter nach Polen. Dort gab es die Möglichkeit KGHM Polska Miedź S.A., die Wroclaw University of Science and Technology, das EIT RawMaterials CLC East, die AGH University of Science and Technology und die Comex Group anzuschauen.

recomine dankt auch den polnischen Unternehmen und Partnern ganz herzlich für die beeindruckenden Einblicke ins innovative Tagesgeschäft.

Wir freuen uns schon auf die nächsten Reisen im Jahr 2023 mit dem nächsten EMerald-Jahrgang.

Weitere News

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat auf seiner Internetseite einen neuen Artikel über das recomine-Bündnis und seine Arbeit…

Mehr Infos

Am 6. November 2022 startete die Sonderausstellung im Museum der Zinngrube Ehrenfriedersdorf mit dem Titel „Ehrenfriedersdorfer Bergbau im Spiegel der…

Mehr Infos

Am 10.11.2022 berichteten wir hier über die Reportage des Deutschlandfunks über Rohstoffe und Bergbau im Erzgebirge. Der deutsche Hörbeitrag wurde…

Mehr Infos

Das Projekt "recomine SN-CZ" wurde planmäßig und mit großem Erfolg zum Jahresende 2022 beendet. Mit 62 aktiven Einrichtungen, davon 29 tschechischen,…

Mehr Infos

„Gehen uns die Rohstoffe für den grünen Wandel aus?“

Mehr Infos

Am Donnerstag, den 15. Dezember 2022, hielt die recomine-Allianz ihr regelmäßiges Statustreffen ab, dieses Mal zusammen mit dem simul⁺InnovationHub…

Mehr Infos

recomine wird gefördert durch das Programm WIR!

recomine ist Partner im