Förderaufruf "BMWK Ressourceneffizienz und Circular Economy"

Neues Förderprogramm des BMWK zu Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft

Das Bundesministerium für Wirtschaft- und Klimaschutz (BMWK) hat ein neues Förderprogramm gestartet, welches auch für recomine-Partner interessant sein kann. Der Fokus des 7. Energieforschungsprogrammes der Bundesregierung liegt auf der „Ressourceneffizienz im Kontext der Energiewende“ sowie der „Material- und Ressourceneffizienz in den Sektoren Industrie, Gewerbe Handel und Dienstleistungen“. Gefördert werden Konzepte und Lösungsansätze in der Kreislaufwirtschaft. Projekte in der Energieforschung, die Ressourcen möglichst lange im Wirtschaftskreislauf halten, nachhaltig gewinnen, effizient nutzen und schützen, werden bevorzugt. Der Förderaufruf des BMWK zur Forschungsförderung ist zeitlich unbefristet.

Detaillierte Information zum Einreichen Ihrer Projektskizzen finden Sie hier.

 

Weitere News

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat auf seiner Internetseite einen neuen Artikel über das recomine-Bündnis und seine Arbeit…

Mehr Infos

Am 6. November 2022 startete die Sonderausstellung im Museum der Zinngrube Ehrenfriedersdorf mit dem Titel „Ehrenfriedersdorfer Bergbau im Spiegel der…

Mehr Infos

Am 10.11.2022 berichteten wir hier über die Reportage des Deutschlandfunks über Rohstoffe und Bergbau im Erzgebirge. Der deutsche Hörbeitrag wurde…

Mehr Infos

Das Projekt "recomine SN-CZ" wurde planmäßig und mit großem Erfolg zum Jahresende 2022 beendet. Mit 62 aktiven Einrichtungen, davon 29 tschechischen,…

Mehr Infos

„Gehen uns die Rohstoffe für den grünen Wandel aus?“

Mehr Infos

Am Donnerstag, den 15. Dezember 2022, hielt die recomine-Allianz ihr regelmäßiges Statustreffen ab, dieses Mal zusammen mit dem simul⁺InnovationHub…

Mehr Infos

recomine wird gefördert durch das Programm WIR!

recomine ist Partner im