Bergbau 2.0 – Informationsveranstaltung zu Forschungsprojekten am Sauberg

Onlineveranstaltung mit Informationen zu geplanten Forschungsprojekten und Diskussionsmöglichkeiten

Im Rahmen des recomine-Bündnisses werden am Sauberg in Ehrenfriedersdorf Technologien entwickelt und getestet, die Altlastensanierung und Rohstoffgewinnung aus Bergbauhalden und  Bergbauwässern kombinieren. Um über diese Vorhaben zu informieren, lädt das recomine-Bündnis interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer Onlineveranstaltung ein. Dort stellen die Projektverantwortlichen sich und ihre Projekte vor, stehen für Rückfragen zur Verfügung und freuen sich auf Diskussionsbeiträge.

Die Veranstaltung wird gemeinsam mit der Zinnerz Ehrenfriedersdorf GmbH, der Stadt Ehrenfriedersdorf sowie Forscherinnen und Forschern des Helmholtz-Instituts Freiberg für Ressourcentechnologie, des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (Leipzig) und weiteren Partnern durchgeführt. Weitere Informationen zum Projektbündnis recomine sind zu finden unter www.recomine.de.

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Entwicklung wird die Veranstaltung als öffentliche Videokonferenz durchgeführt. Wenden Sie sich bei inhaltlichen oder technischen Fragen gerne an Lukas Wortmann (Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung) unter lukas.wortmann(at)ufz.de / 0341 235 482369.

Weitere Veranstaltungen

23. April 2023

23.04.2023 , 09:00 - 28.04.2023 , 15:00

Session "Innovative Lösungen für die Revalorisierung und proaktive Bewirtschaftung von Bergbauabfällen"

Mehr Infos
15. December 2022

15.12.2022
10:00 - 15:30

"Von der Altlast zur Innovation – wie Wissenschaft, Industrie & Gesellschaft in recomine gemeinsam die Zukunft des Erzgebirges gestalten"

Mehr Infos

recomine wird gefördert durch das Programm WIR!

recomine ist Partner im