Workshop „Rohstoffpotenziale in Altlasten heben“

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie recht herzlich zu unserer zweiten Veranstaltung an einem recomine-Standort im Rahmen des sächsisch-tschechischen Kooperationsprojektes ‚recomine SN-CZ‘ (gefördert durch das EU-Interreg-Programm „Kooperation Sachsen – Tschechien“) ein.

Das Ziel der Veranstaltung besteht in der Schaffung von mehr Transparenz bezüglich der Akteure und einem Austausch zum Umgang mit den Altlasten des Erzbergbaus sowie der Diskussion von Handlungsfeldern für künftige gemeinsame ProjekteWir führen unseren Zyklus wie vorgesehen fort am             

                                        Donnerstag, 07.04.2022   

                         Deutsches Brennstoffinstitut (DBI) / SAXONIA

                        Halsbrücker Str. 34
                        DE-09599 Freiberg                                             
                       

             

Detaillierte Agenda

 

Hinweise:

  • Ihre Anmeldung nehmen Sie bitte auf den Webseiten des HZDR bis zum 04.04.2022 vor. Zur Anmeldung
  • Die Ausführungen und die gemeinsame Diskussion werden für ein optimales Verständnis aller Teilnehmenden Deutsch-Tschechisch simultan übersetzt.
  • Ihre Gesundheit und die aller Teilnehmenden ist uns sehr wichtig. Wir bitten Sie daher die Corona-Schutzmaßnahmen am Veranstaltungsort sowie die ausgehängten Hygienekonzepte zu beachten.

Bei Symptomen oder einem wissentlichen Kontakt zu einem bestätigten COVID-19-Erkrankten in den letzten 14 Tagen ist die Teilnahme an der Veranstaltung ausgeschlossen.


Tragen Sie zu Ihrem Schutz und anderer eine Mund-Nasen-Bedeckung (FFP2-Maske) in den öffentlichen Bereichen und im Pausenbereich, wenn sich der Abstand von 1,5 Meter nicht gewährleisten lässt oder andere Vorschriften dies bestimmen. Am Platz im Tagungsraum werden wir auf Abstände achten.

 

Dr. Ulrich Bobe                           RNDr. Štěpánka Mrázová, Ph.D.                       Philipp Büttner
Projektleiter                                Koordinatorin des tschechischen Teils             Koordinator

recomine SN-CZ                         des Projektes                                                    recomine

 

 

 

 

 

Weitere Veranstaltungen

23. April 2023

23.04.2023 , 09:00 - 28.04.2023 , 15:00

Session "Innovative Lösungen für die Revalorisierung und proaktive Bewirtschaftung von Bergbauabfällen"

Mehr Infos
15. December 2022

15.12.2022
10:00 - 15:30

"Von der Altlast zur Innovation – wie Wissenschaft, Industrie & Gesellschaft in recomine gemeinsam die Zukunft des Erzgebirges gestalten"

Mehr Infos

recomine wird gefördert durch das Programm WIR!

recomine ist Partner im