AG Baustoffe Kick-Off-Meeting

Am 7. November 2023 fand das Kick-off-Meeting der AG Baustoffe am Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie statt, die von den vier recomine-Projekten ins Leben gerufen wurde:

Alle vier Projekte haben einen starken Forschungsfokus auf der Aufbereitung und dem Recycling von Bergbaurückständen, der Entwicklung eines effizienten technologischen Prozesses und der weiteren Umsetzung der Ergebnisse für den Einsatz in Bauprodukten.

Wir danken allen Beteiligten des Helmholtz-Instituts Freiberg für Ressourcentechnologie, der TU Bergakademie Freiberg sowie den Partnern der Technischen Universität Chemnitz und der PICON GmbH für die Diskussion gemeinsamer Ziele auf dem Weg zur Kreislaufwirtschaft.

Weitere News

Helmholtz-Institut Freberg für Ressourcentechnologie (HIF) und recomine haben an die Lange Nacht der Wissenschaft und Wirtschaft 2022 in Freiberg…

Mehr Infos

Rückblick auf den Workshop "Radonbelastete Altlasten (Wässer und Halden)" in Aue - Bad Schlema am 16. Juni 2022.

Mehr Infos

Sächsische Zeitung hat eine Pressemitteilung über das recomine-Projekt ZAUBER mit dem Titel "Freiberger Forscher holen neue Rohstoffe aus altem…

Mehr Infos

Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) hat neue Veröffentlichungen zum Thema Bergbaureststoffe presäntiert. Dabei ist das Methodenhan…

Mehr Infos

Nehmen Sie am BHP Tailings Challenge Demo Day teil und erfahren Sie mehr über die Ergebnisse und die Technologien bzw. kommerziellen Produkte, die…

Mehr Infos

Der zweite recomine-Call ist ab sofort eröffnet. Die Deadline zur Einreichung von Projektskizzen ist der 27.Mai 2022.   Ihr…

Mehr Infos

recomine wird gefördert durch das Programm WIR!

recomine ist Partner im