futureSAX-Interview mit Philipp Büttner, Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie

„Reststoffe aus dem Bergbau haben zwei Seiten, sie sind eine Last für die Umwelt, aber gleichzeitig auch ein anthropogener Rohstoff, den es zu nutzen gilt.“

Das komplette Interview.

Weitere News

recomine stellt ein! Ab 01.04.2024 suchen wir Innovationsmanager:in ins Team. Hier gehts zum Bewerben!

Mehr Infos

Freiberg, den 07.12.2023

Mehr Infos

Am 30.11.2023 hatte recomine-Bündnis gemeinsam mit 4transfer-Innovationsverbund einen spannenden Austausch zum Thema "Reallabore" in…

Mehr Infos

Am 7. November 2023 fand das Kick-off-Meeting der AG Baustoffe am Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie statt, die von den vier…

Mehr Infos

Am 30. November 2023 in Ehrenfriedersdorf

Mehr Infos

Hören Sie den neuen Beitrag von recomine im Deutschlandfunk in "Forschung Aktuell". Jetzt anhören  

Mehr Infos

recomine wird gefördert durch das Programm WIR!

recomine ist Partner im