Highlights vom recomine-simul⁺Forum

Am Donnerstag, den 15. Dezember 2022, hielt die recomine-Allianz ihr regelmäßiges Statustreffen ab, dieses Mal zusammen mit dem simul⁺InnovationHub des Sächsischen Staatsministeriums für Regionalentwicklung als gemeinsames simul⁺Forum in der Alten Mensa in Freiberg zum Thema Innovationen im Bereich der Bergbauabfälle in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Mit rund 40 Gästen sowie 16 digitalen Zuschauern wurde die hybride Veranstaltung gemeinsam diskutiert. Sachsens Staatsminister für Regionalentwicklung Thomas Schmidt begrüßte die Teilnehmer zu Beginn in einer Videobotschaft, die die Bedeutung der recomine-Aktivitäten im Hinblick auf die neue sächsische Rohstoffstrategie verdeutlichte. Neben der Präsentation von Neuigkeiten aus der Allianz und neuen Fördermöglichkeiten stellte der Bürgermeister der Gemeinde Halsbrücke Andreas Beger die Bedeutung von Bergbau- und recomine-Projekten in der Region vor. In einer Pitch-Session am Nachmittag stellten die Koordinator:innen die neuen recomine-Projekte vor, die voraussichtlich 2023 anlaufen werden. Abschließend stellte Dr. Ulrich Bobe von der Wirtschaftsförderung Erzgebirge die Ergebnisse des Projektes "recomine SN-CZ" (gefördert durch das EU-Interreg-Programm "Kooperation Sachsen - Tschechische Republik") vor, das es den recomine-Einrichtungen in den letzten 1 ½ Jahren ermöglichte, in mehreren Vernetzungsveranstaltungen Kontakte zu Partnereinrichtungen in der Tschechischen Republik zu knüpfen.

Weitere News

recomine stellt ein! Ab 01.04.2024 suchen wir Innovationsmanager:in ins Team. Hier gehts zum Bewerben!

Mehr Infos

Freiberg, den 07.12.2023

Mehr Infos

Am 30.11.2023 hatte recomine-Bündnis gemeinsam mit 4transfer-Innovationsverbund einen spannenden Austausch zum Thema "Reallabore" in…

Mehr Infos

Am 7. November 2023 fand das Kick-off-Meeting der AG Baustoffe am Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie statt, die von den vier…

Mehr Infos

Am 30. November 2023 in Ehrenfriedersdorf

Mehr Infos

Hören Sie den neuen Beitrag von recomine im Deutschlandfunk in "Forschung Aktuell". Jetzt anhören  

Mehr Infos

recomine wird gefördert durch das Programm WIR!

recomine ist Partner im