Rückblick auf das recomine-Fachkolloquium beim 75. BHT am 5. Juni 2024 in Freiberg

Am 5. Juni 2024 veranstaltete recomine ein eigenes Fachkolloquium zum Thema "Holistic Mine Waste Solutions made in Saxony" im Rahmen des 75. BHT (Berg- und Hüttenmännischer Tag) an der TU Bergakademie Freiberg. 14 Koordinator:innen von recomine Teilprojekten haben die Ergebnisse ihrer Projekte präsentiert. Vielen dank an die Kollegen aus TU Bergakademie Freiberg, Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie (HIF) am HZDR,Helmholtz Centre for Environmental Research (UFZ), SAXONIA Standortentwicklungs- und verwaltungsgesellschaft mbH, Fraunhofer IKTS, GLU Geologische Landesuntersuchung GmbH Freiberg, Beak Consultants GmbH, Geopark Sachsens Mitte und Ayni- Verein für Ressourcengerechtigkeit e.V. für Ihre Teilnahme am recomine-Fachkolloquium.

Weitere News

Das Projekt "recomine SN-CZ" wurde planmäßig und mit großem Erfolg zum Jahresende 2022 beendet. Mit 62 aktiven Einrichtungen, davon 29 tschechischen,…

Mehr Infos

„Gehen uns die Rohstoffe für den grünen Wandel aus?“

Mehr Infos

Am Donnerstag, den 15. Dezember 2022, hielt die recomine-Allianz ihr regelmäßiges Statustreffen ab, dieses Mal zusammen mit dem simul⁺InnovationHub…

Mehr Infos

Das recomine-Partnerunternehmen Nickelhütte Aue GmbH hat am 01.12.2022 in Düsseldorf bei der Preisverleihung den Deutschen Nachhaltigkeitspreis im…

Mehr Infos

Am 8. und 9. Dezember 2022 findet die überregionale MinGenTec Netzwerkveranstaltung in Görlitz statt.

Die Anmeldung ist noch bis zum 5. Dezember 2022…

Mehr Infos

Neues Förderprogramm des BMWK zu Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft

Mehr Infos

recomine wird gefördert durch das Programm WIR!

recomine ist Partner im