Sächsisch-tschechisches Netzwerk für Geologie und Umwelt ist entstanden

Das Projekt "recomine SN-CZ" wurde planmäßig und mit großem Erfolg zum Jahresende 2022 beendet. Mit 62 aktiven Einrichtungen, davon 29 tschechischen, hat sich ein belastbares Netzwerk von Hochschulen, Instituten, Unternehmen und NGO-Einrichtungen formiert. Während fünf Workshops an deutschen und tschechischen Entwicklungsstandorten wurde präsentiert, diskutiert und es wurden Handlungsfelder für künftige Vorhaben ermittelt. Im engen Zusammenwirken mit dem Sächsischen Oberbergamt sowie den Ministerien für Umwelt sowie Industrie und Handel der Tschechischen Republik ist es den Projektpartnern gelungen, den Grundgedanken des sächsischen Bündnisses des BMBF-geförderten WIR!-Projektes „recomine“ auf das Nachbarland Tschechien zu übertragen.

Alle Ergebnisse des Projektes finden Sie hier im Abschlussbericht.

Weitere News

recomine stellt ein! Ab 01.04.2024 suchen wir Innovationsmanager:in ins Team. Hier gehts zum Bewerben!

Mehr Infos

Freiberg, den 07.12.2023

Mehr Infos

Am 30.11.2023 hatte recomine-Bündnis gemeinsam mit 4transfer-Innovationsverbund einen spannenden Austausch zum Thema "Reallabore" in…

Mehr Infos

Am 7. November 2023 fand das Kick-off-Meeting der AG Baustoffe am Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie statt, die von den vier…

Mehr Infos

Am 30. November 2023 in Ehrenfriedersdorf

Mehr Infos

Hören Sie den neuen Beitrag von recomine im Deutschlandfunk in "Forschung Aktuell". Jetzt anhören  

Mehr Infos

recomine wird gefördert durch das Programm WIR!

recomine ist Partner im